Willkommen

Liebe Theaterfreunde,

die Zukunft bleibt ungewiss – Doch mit den Erfahrungen aus den letzten Spielzeiten gehen wir mit Zuversicht in die neue Spielzeit. Die Umsetzung der Brandschutzmaßnahmen im Bürgerhaus in den Aufführungsräumen sind hoffentlich weit genug abgeschlossen, weitere Maßnahmen in anderen Räumen folgen. Die Arbeit der MaskeRader ist durch Spenden für die nächste Aufführung abgesichert. Die Zusammenarbeit mit den Landestheatern, der Historischen Stadthalle Wuppertal, dem Teo Otto Theater Remscheid, der KG Rua Kapaaf und Comedy To Go verläuft sehr kooperativ und konstruktiv. Mit umliegenden Veranstaltern sollen weitere Kooperationen entstehen.

Das Rheinische Landestheater widmet sich diesmal der Mäßigung: Mit Die Physiker hinsichtlich des Verantwortungsbewusstseins, Das kalte Herz zur Reflexion von Wünschen, Die Jüdin von Toledo zur Macht und deren Verantwortung, Othello zur Rache und abschließend Floh im Ohr zur Eifersucht. Dazu führt es mit Rio Reiser – Wann, wenn nicht jetzt! auf eine musikalische Reise seines Schaffens.

Undercover Dschihadistin vom Westfälischen Landestheater widmet sich den Anwerbungen und Abläufen beim IS. Mit Loriots gesammelte Werke zeigen sie einen Rückblick auf die Arbeit von Vicco von Bülow.

Kabarett & Comedy in vielseitiger Art wird wieder bei der RADER COMEDY SHOW von Comedians & Kabarettisten geboten. Zusätzlich gibt es die Spezialausgabe Radevormwalder Musik-Comedy-Show mit einem mehr musikalisch ausgerichteten Konzept.

Die MaskeRader führen die Komödie Die Queen von Quedevormwald auf.

Als Kooperationsveranstaltungen im Programm: In der Historischen Stadthalle Wuppertal der Kabarettist Jürgen B. Hausmann sowie eine musikalische Reise mit Götz Alsmann in Rom; im Teo Otto Theater Remscheid das Schauspiel Die Glasmenagerie sowie das Tanz-Theater Shadows in Motion; die Kölsche Weihnacht über die KG Rua Kapaaf.

Die Schulveranstaltungen bleiben weiter fester Bestandteil des Programms: Dieses Jahr mit Der Lebkuchenmann vom Rheinischen Landestheater für die Grundschulen und Kriegerin vom Westfälischen Landestheater für die Klassen 8-10.

Gerne begrüßen wir Sie wieder am Sonntag 08.10.17 zur Präsentation des Rheinischen Landestheaters zu ihren Vorschlägen für die Spielzeit 18/19 und freuen uns auf Ihre Auswahl und Rückmeldungen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, bis bald in Ihrem Theater,

Ihr Kulturkreis Radevormwald