Willkommen

##Aktuelle Informationen – Stand 19.04.2020##

Am Mittwoch 15.04.20 sind bekanntlich neue Entscheidungen und Verhaltensmaßnahmen durch die Bundesregierung bekannt gegeben worden, die u.a. auch vom Land NRW mitgetragen werden.

Leider geben diese Entscheidungen und Verhaltensmaßnahmen im Detail noch nicht genügend Informationen, um den weiteren Betrieb des Kulturkreises Radevormwald planen zu können. Wir erwarten allerdings in den nächsten zwei Wochen weitere Detaillierungen der Entscheidungen und Verhaltensmaßnahmen, auf deren Basis eventuell eine Planung des weiteren Betriebs des Kulturkreises Radevormwald möglich sein wird. Hier versuchen wir mit vielen andere Kulturschaffenden und Anbietern durch viele Rückmeldungen und Gespräche, diese notwendige Detaillierung zu erhalten.

Sicher ist derzeit aufgrund der Rückmeldungen des Rheinischen Landestheaters Neuss, dass die beiden letzten Abo-Vorstellungen der laufenden Spielzeit (Mi. 29.04.20 sowie Mi. 27.05.20) nicht durchgeführt werden können.

Zu diesen beiden Abo-Vorstellungen versuchen wir Ersatz-Termine bzw. Ersatz-Vorstellungen zu realisieren. Bis dahin behalten alle Eintrittskarten ihre Gültigkeit. Gleichfalls versuchen wir weiterhin, einen Ersatz-Termin für die Rader Comedy Show zu realisieren; Auch hier behalten alle Eintrittskarten bis auf weiteres ihre Gültigkeit.

Wir werden uns in circa 2 Wochen wieder melden, wie der weitere Betrieb des Kulturkreises Radevormwald hinsichtlich der nicht durchgeführten Veranstaltungen wie auch der nächsten Spielzeit 20/21 ablaufen könnte.

Die übliche Verlängerungsfrist der Abonnements wird derzeit vom 31.05.20 auf den 30.06.20 verschoben. Abonnenten werden vor dieser Frist rechtzeitig angeschrieben und über die weitere Planung informiert.

Wir bedauern, zu diesem Zeitpunkt keine besseren Informationen abgeben zu können.

Wir hoffen, Sie bleiben uns auch in diesen Zeiten trotz dieses unsicheren Standes gewogen.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Teckentrup
Vorsitzender